ARD HD

23 Mai 2010 von admin Kommentieren »

Seit dem 12. Feb 2010 wird ARD in HD ausgestrahlt. Damit sendet endlich auch das Öffentlich-rechtliche Fernsehen in HD. Die WM 2010 in HD ist gesichert. Verfügbar ist Das Erste HD in den meisten Kabelnetzen und über Satellit.

Sendungen auf Das Erste HD

ARD HD bietet das ganz normale Programm von ARD, nur eben in HDTV. Natürlich muss man sagen, dass nicht alles auch in HD verfügbar ist. Gerade ältere Produktionen werden lediglich auf das neue Format hochgerechnet. Nach und nach sollen aber immer mehr Programme auch in nativem HDTV zu sehen sein.
Begonnen hat das mit den Olympischen Winterspiele auf ARD HD. Demnächst wird dann die WM 2010 – die Fußballweltmeisterschaft in Südafrika – in HD produziert und auf Das Erste HD ausgestrahlt. Außerdem sind Sendungen wie die Krimireihe Tatort, Fernsehfilme und auch Dokumentationen in HDTV. Wie auf der Seite von ARD zu lesen ist, investieren im Moment die einzelnen Landesrundfunkanstalten in die HDTV-Technik, damit demnächst alle Programme auch in HD produzieren können.

Der Empfang von ARD HD

Wie schon erwähnt, ist ARD HD über Kabelanschluss und über Satellit zu empfangen. Für den Empfang über Satellit gelten die folgenden Empfangsparameter: Transponder 11 ASTRA 19.2° Ost, Frequenz: 11,362 GHz, Polarisation: horizontal, Fehlerschutz: FEC 2/3, Symbolrate: 22 MSymbols/s, Übertragungsstandard: DVB-S2 (8PSK). ARD HD wird unverschlüsselt und ohne zusätzliche Kosten über Satellit ausgestrahlt.
Der Empfang über Kabel ist bei allen drei großen Kabelanschluss Anbietern möglich. Bei Kabel Deutschland und bei Kabel Baden Württemberg ist Das Erste HD im ganz normalen digitalen Kabelanschluss enthalten, bei Unitymedia ist es im HD Paket enthalten.

Kabelanbieter bei denen Das Erste HD verfügbar ist:
» Kabel Deutschland
» Kabel BW
» Unitymedia

Weiterführende Infos:
» offizielle Seite von ARD HD

» Voriger Eintrag: 120 € Gutschrift von Kabel BW
» Nächster Eintrag: ZDF HD